Griass enk

Die Untermarkter Alm Lädt ein

Die Untermarkter Alm oder kurz UALM liegt mitten im Tiroler Skigebiet Hoch-Imst direkt bei der Mittelstation der Imster Bergbahnen und am Start der Alpine Coaster Bahn. Dieser seit jeher beliebte Treffpunkt für Skifahrer und Wanderer wurde im Sommer 2013 völlig neu gebaut und im Dezember eröffnet. Eine große Sonnenterrasse lädt zum Verweilen auf 1.500 Meter Seehöhe ein.

Die HÜtte

Neben den lichtdurchfluteten Restaurant-Räumlichkeiten (Sitzplätze für 120 Personen und ca. 120 Terrassen-Plätze), gibt es den ansprechenden „Saal Imst", der als Seminar- bzw. Aufenthaltsraum (ca. 45 Plätze) genutzt werden kann, ausgestattet mit TV, Beamer und Leinwand...

Warme Küche
Das Angebot der Tages-Speisekarte wird im Restaurant und auf der Terrasse ab 11.30 bis 16.30 (im Sommer bis 18.00 Uhr), an Themenabenden bis 21.00 Uhr serviert.

Öffnungszeiten
Winter 2016/17


16. Dezember 2016 bis 19. März 2017
täglich 
von 9.00 bis 17.00 Uhr
Warme Küche von 11.00 bis 16.30 Uhr

28. Dezember bis 4. März zusätzlich Mittwoch, Freitag und Samstag bis 22.00 Uhr
Warme Küche von 18.30 bis 21.30 Uhr

Mehr dazu

Zimmer & Suiten

Auf der Untermarkter Alm können insgesamt 30 Schlafplätze gebucht werden.
3 gemütliche Mehrbettzimmer mit Balkon, 2 komfortable Alm-Suiten (inkl. Du/WC, TV, Balkon) und 1 Einzelzimmer (inkl. Du/WC), sowie großzügige Wasch- bzw. Dusche-/WC-Räume stehen zur Verfügung.

Aktivitäten 

Mitten drin im Winterspaß: Skifahren, Rodeln, Skitouren und viele weitere Aktivitäten sind direkt ab der UALM möglich.